Von der WM in den Umzug...

Seit Sonntag nacht bin ich wieder in Münster. Im Ötztal bei der Sickline Extreme Kayak Weltmeisterschaft schafte ich es leider nicht in die Finalrunde. Beim "Looser-Event", dem Boatercross kämpfte ich mich bis ins Viertelfinale.

 

Eine Pause wird mir uns meiner Freundin nicht gegönnt. Einen Tag nach dem wir in Münster waren sind wir nach Osnabrück gefahren um den Hausrat meiner Freundin im Bulli und Anhänger zuverstauen. Heute geht es dann noch bei mir weiter, bevor wir heute Abend mit Sack und Pack nach Passau aufbrechen.

 

Von dort werde ich mich das nächste mal melden!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0