turbulenter Start ins neue Jahr

Aus familiären Gründen ging das letzte Jahr sehr turbulent zu Ende. Ich hoffe, dass sich mit dem Jahreswechsel - der ja jetzt auch schon fast zwei Wochen zurück liegt - einiges bessern wird. Die Zeichen dafür stehen gut ;-)

 

Aus den selben Gründen war ich in letzter Zeit nur selten unterwegs.Mit Sandra arbeite ich an einem kleinen Kanufilmchen für's Rosenheimer Filmfestival. Ich hoffe wir schaffen es bis dahin überhaupt fertig zu werden.

 

Ein paar Pläne für dieses Jahr gibt es auch schon. Ostern wollen wir nach Korsika, wo es dieses Jahr anscheinend spitzen Wasserstände geben wird. Außerdem,geht es dieses Jahr mal etwas früher nach Norwegen. Ende Mai bzw. Anfang Juni geht es, mit den üblichen Verdächdigen in die Telemark.

 

Weitere Termine werden sicherlich wieder von Freestyle- und weiteren Events abhängig sein

 

Ach ja, nebenbei bastel ich übrings an einer neuen Bliss Stick Europe Website. Aber pssst, ist noch geheim.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0