Di

25

Sep

2012

MUC Freestyle 2012 auf der Theo-Bock Walze

Nachdem die dritte Auflage der Münchner Freestylemeisterschaft im vergangenen Jahr im Dauerregen über die Bühne ging, versuchen die Organisatoren ihr Glück dieses Jahr mit einem neuen Termin (07.10.12). Statt wie bisher am ersten Oktoberfestwochenende, findet das diesjährige Rodeo erst am letzten Wiesnwochenende Anfang Oktober statt. Mal sehen, ob der Plan aufgeht ;-) Auf jeden Fall gibt’s dadurch mehr Möglichkeiten zum Trainieren. (nicht aber am Wochenende 29./30.9 – Kanuslalom-Wettkampf).

Schauplatz geballter Rodeo Action ist wieder die kleine Theo-Bock-Walze im Münchner Floßländlkanal, die neben den Cracks insbesondere auch Freestyle-Neulinge zum Kräftemessen einlädt. Wie bereits in den Vorjahren sind zu unserem familiären Rodeo auch heuer wieder besonders alle Youngstars, Oldstars und Teilzeit-Freestyler eingeladen, bei denen der Spaß im Vordergrund steht. Natürlich sind uns aber auch alle Pros herzlich willkommen, die dem selbst bei Regen ausdauerndem Publikum zeigen, was man aus der kleinen Walze alles herausholen kann.

 

Die Vorläufe finden traditionell im Session-Format statt. Das heißt mehrere Fahrer haben gemeinsam z.B. 10 Minuten Zeit. Jeder darf so oft in die Walze fahren wie möglich, aber nur eine gewisse Maximalzeit am Stück in der Walze bleiben. Für Abwechslung zum harten Wettkampf um Punkte wird ein Fun-Race sorgen, das auch die Zuschauer am Land begeistern dürfte.

Datum: 07. Oktober 2012, freies Training an den Tagen davor

  • Das München Rodeo zählt als Münchener Stadtmeisterschaft und als Bayerische Landesmeisterschaft!

 

Zeitplan

  • Anmeldung direkt an der Walze ab ca. 8:30 Uhr.
  • Genauer Zeitplan wird vor Ort bekannt gegeben.

 

Startgebühr

  • ü18 = 10 Euro
  • u18 = 5 Euro

    Wird bei der Anmeldung vor Ort bezahlt. Dafür gibt’s mit etwas Glück attraktive Sachpreise und natürlich auch eine Brotzeit für alle.

 

Alle weiteren Infos findet Ihr in Kürze auf www.freestyle-muc.de

Bis dahin hier

 

Anmeldung

Ameldung bitte möglichst bis 5. Oktober per Email an freestyle@esvkanu.de oder über das Formular, damit wir genügend Startnummern haben und einen halbwegs realisierbaren Zeitplan machen können. Nachmeldungen am Wettkampftag sind aber auch möglich. Wir freuen uns auf Euch!

 

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0